Dackel Schleswig-Holstein
Dackel Schleswig-Holstein

In bestimmten Situationen ist das Schmusen und Kuscheln für alle Seiten doch die beste Medizin und Hilfe. Das sagen sich hier "Herr Schnurz" und sein Frauchen. Nur so kann man diese Pandemie  ertragen..... 

"Wolle / Wolfgang vom Eikenbrook FCI" mit seinen liebsten Spielgefährten, auf die es natürlich auch aufzupassen gilt. Die dürfen so ziemlich Alles!

Vielen Dank an Familie Leimann / Tscheslog

Typische schleswig-holsteinische Landschaft und malerische Hunde. Hier die kleine "Welle vom Eikenbrook" mit "Kumpel"

"Tim (Kluttig) vom Eikenbrook" aus Wiesbaden beim Erholungsurlaub / chillen auf seiner Lieblingsinsel Sylt. Tja, Dackel müsste man sein...

"Hans-Werner vom Eikenbrook FCI" grüßt aus der Landeshauptstadt Schwerin, seiner neuen Heimat und die "seiner" Familie! 

 

"Nolte vom Eikenbrook " der Herr der Dreckhaufen !!!

"Lomme / Xenon vom Eikenbrook" in seiner Lieblingsstellung! Um zu wachsen, ruht man eben sehr ausgiebig und "Frauchen" ist dann eben auch zufrieden !!!

Auch hier hat die "Hundekameradschaft" zwischen "Emil / Xabi vom Eikenbrook" und seinem saufarbenen Kumpel "Humbold" ausgezeichnet geklappt -  wie dieses Bild der Familie Buldmann zeigt !

"Hannes / Hans-Jürgen vom Eikenbrook" und "Frieda / Stine vom Eikenbrook". Unterschiedliche Generationen. Aber ein "Stamm" ( Sieht man auch -:) )!!! 

"Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen", ganz besonders, wenn man dann noch sein "Lieblingsspielzeug" bei sich hat - sagt sich hier "Nolterpolter / Nolte vom Eikenbrook" und schläft den Schlaf der Gerechten (Teckel)

"Herr Schnurz hat Geburtstag" - und fühlt sich in Lütjenburg ausgesprochen wohl

"Lomme / Xenon vom Eikenbrook" am Tag seiner "Abholung" in seinem neuen Zuhause mit neuen Freunden - die Ruhe selbst !!!

Besser gehts nicht.

"Eddi / Fafner vom Eikenbrook" aus Hamburg - auf seinem Rasen - unten in seinem Element!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michaela & Burkhard Hammann