Dackel Schleswig-Holstein
Dackel Schleswig-Holstein

 

Edle

Standard-

Rauhhaarteckel

"vom Eikenbrook"  FCI

 

Mitglied im Deutschen Teckelklub 1888 e.V., im JGHV,VDH und FCI

Zuchtgemeinschaft Michaela und Burkhard Hammann

Tel.: 04383-655

                               email:mundbhammann@t-online.de

 

Von Beginn an haben Hunde immer mehr für den Menschen getan, als die Menschen jemals für die Hunde!

 

 

 

"Jorke vom Eikenbrook" , eine Tochter unserer "Traute",  grüßt aus Nordfriesland mit ihrer Familie Koch ! 

"Finja / Xandra vom Eikenbrook" mit Gartennase - typisch Teckel !

Finja fühlt sich bei der Familie Wittenburg eben "sauwohl"

Aus "Lomme / Xenon vom Eikenbrook FCI" ist ein wirklich wunderschöner, roter Rüde geworden, der eine frappierende Ähnlichkeit mit seiner "Oma Xora" aufweist! 

Jetzt ist er als "Pubertier im Flegelater" angekommen. Kann man alles verstehen - und muss auch so sein. Erziehung bei den Kerlen ist eben alles... -:)

"Herr Schnurz / Fritjof vom Eikenbrook" fühlt sich in seinem Garten mit Gänseblümchen bei seiner Familie Stötera ausgesprochen wohl !!! Erholung ist eben auch für gereifte Herren unheimlich wichtig

"Jule / Yolante vom Eikenbrook" hat inzwischen eine neue , herausfordernde Aufgabe bekommen. Mit ihrem Frauchen , Frau Brede, hat sie in einem Seniorencentrum  quasi die Aufgaben eines Therapiehundes übenommen und ist der Liebling aller älteren Herrschaften! Ihre liebe und sabftmütige Art hilft sicherlich dabei, die Isolation während dieser fürchterlichen Zeit etwas erträglicher zu machen!!!

Auch diese "Fine", nämlich "Yosefine vom Eikenbrook", genießt ihr Leben und "chillt" hemmungslos auf dem Sofa, gleich, ob mit oder ohne liebste Freundin!

Friede, Freude , Eierkuchen - hier liegen zwei angebliche "Erzfeinde", Hund und Katze, friedlich in einem Körbchen zusammen und genießen die Welt !

"Finja / Xandra vom Eikenbrook"  beweist in ihrem Zuhause bei der Familie Wittenburg das das ohne Probleme möglich ist. Man muß eben nur früh genug anfangen 

"Lomme / Xenon vom Eikenbrook" und seine Schwester "Rosi / Xoe vom Eikenbrook" beim gemeinsamen Spiel an einer unheimlich interessanten Regentonne. Da muss doch was im Wasser sein ! Besser als manch menschliches Fernsehen - eben Hundefernsehen  

"Lomme / Xenon" muss sich nach dem anstrengenden Spielen erst mal ernsthaft ausruhen. So wie es sich für einen ordentlichen Dackel gehört 

Bei dieser wunderschönen "Dackeldecke", die jetzt die Wand unserer Stube "ziert", handelt es sich um ein sehr liebes Geschenk von "Noltes" Besitzerin, Frau Sabine Arndt .

Das ausschließlich "unsere Hunde" abgebildet sind, macht diese Decke für uns nur um so wertvoller!

Unser "ewiger Dank" geht an Sabine

 

Welpen werden, auch bei "jagdlicher Führung", nur mit Familienanschluss, ohne Zwingerhaltung, vergeben

Weil mir mein Hund am liebsten ist,

da denk ich nicht an Sünde!

Mein Hund ist mir im Sturme treu,

der Mensch nicht mal im Winde.

(D.Trautwein)

Aktualisiert.05.08. 2020

 

1993 - 2020

siebenundzwanzig Jahre !!!

ein Geschenk von Inge Schilling

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michaela & Burkhard Hammann