Dackel Schleswig-Holstein
Dackel Schleswig-Holstein

"Erik" 

"Erwin (-chen)" 

"Elke" 

"Elster" 

der Vater: "Ustinov vom Roggenhof FCI"

 Farbe : dunkel-saufarben

geb.: 03.03.2009

Formwert: vorzüglich2 VDH CAC Res.

Leistungszeichen: Sp/J (97 Pkt. - I.Preis) ; BhFK 95 

Am 30. November hatte der X-Wurf seinen zweiten Geburtstag - wie hier unschwer an " Lommes Würstchenteller" ,sprich "Xenon vom Eikenbrook", zu erkennen ist.

Dem gesamten X-Wurf unseren herzlichsten Glückwunsch zum Geburtstag

"Puzzolo / Ole vom Eikenbrook"

ist seiner Schwester "Mini / Ortrud" nach nur einem Monat am 21. November über die große Regenbogenbrücke in ihr eigenes Revier gefolgt. 

Auch wenn es in dem Alter von fast siebzehn Jahren immer zu erwarten ist, tut es doch sehr weh, einen kleinen Freund und ein Familienmitglied zu verlieren.

Unser Mitgefühl gilt seiner Besitzerin! 

"LS Hanka vom Eikenbrook FCI"

mit ihrer "Ausbeute" an Trophäen eines Wochenendes,

errungen bei Spezial-Ausstellungen in der Veteranenklasse gegen starke Konkurrenz

Damit ist "Hanka" nun Landes Veteranensieger 21 und hat 3. Anwartschaften auf den Deutschen Veteranen Champion VDH / DTK erreicht und kann nun diesen Titel zugesprochen bekommen!

Zu dieser wirklich grandiosen Leistung

Chapeau, Chapeau an "Hanka" und ihre erfolgreiche Besitzerin / Führerin  Sabine Ohrtmann

"Zierde vom Eikenbrook"

hat am 24. Oktober ihre ersten sehr erfolgreichen Prüfungen vor vier DTK Richtern in der Gruppe Oldenburg i H abgelegt!

Sie hat dabei sowohl ihre Schußfestigkeit (Sfk) als auch ihre Spurlaut -Jugend (Sp/J) nachgewiesen  

An diesem Tag weinte nicht nur der Himmel.....

nach mehr als sechzehneinhalb Jahren ! ist unsere 

"Mini / Ortrud vom Eikenbrook",

unser Familien-, Seelen- und Jagdhund, am 20. Oktober, über die große Regenbogenbrücke in Ihr eigenes Revier eingewechselt.

Sie war unser letzter "Brownie" und einer der Lieblinge unserer Kinder - daher auch der Name nach dem Kinderreim "Mini Wini Würstchenkette.....".

So lieb sie war, so war sie doch jagdlich überaus passioniert.

Das Stück Wild, dass sie gefunden hatte, nahm sie auch als "ihre Beute" in Besitz!

Und manchen "arglosen Forstmann", der eigentlich dieses Stück Wild nur bergen wollte, schlug sie erbarmungslos in die Flucht.

Jetzt wird sie sicherlich ihr Rudel hier unten genau beobachten und  achtgeben. 

Auch wenn es zu erwarten war, es tut doch verd..... weh!!!

 

"Hanka vom Eikenbrook FCI"

hat am 25.September im Alter von zehn Jahren mit überragendem Erfolg ihre BHPG (Begleithundprüfung Gesamt) mit der höchsten zu erreichenden Punktzahl bei der DTK Gruppe Schönberg als Tagessieger absolviert !!!

Unseren herzlichen Glückwunsch und Chapeau, Chapeau zu dieser ausgezeichneten Leistung an Hanka und die erfolgreiche Hundeführerin, Sabine Ohrtmann 

"Desi / Distel vom Eikenbrook"

hat mit ihrem Besuch in Bayern am Königssee und Chiemsee bereits unser schönes Land, trotz ihrer Jugend, durchquert. Als Dackeldame erlebt man eben so manches auf den Touren - und man muss ja auch nicht immer selbst laufen!

Das überlässt man eben anderen....

Am 29. August hat unsere schwarz-rote Hündin,

"Zierde vom Eikenbrook",

auf der Zuchtschau der Gruppe Oldenburg i H bei der DTK Richterin Joana Krietsch, mit unserer Tochter Anna-Brit, ein "Vorzüglich"

erlaufen. Gelobt wurde besonders ihr ausgeglichenes, fröhliches und absolut freundliches Wesen 

" Max / Doktor Braun vom Eikenbrook"

hier auf einer Collage, grüßt aus seinem Zuhause und es geht ihm, als Liebling der Familie, wirklich ganz ausgezeichnet

Nach einer wirklichen "Odyssee" ist

"Gertrud / Blüte vom Eikenbrook"

endlich auch sicher in "ihrem Bestimmungshafen"  angekommen!

Hier fühlt sie sich ganz offensichtlich geliebt und absolut wohl.

So soll es sein !

"Hildi / Binse vom Eikenbrook"

geht es in Hamburg bei ihrem Onkel Hans-Hermann vom Eikenbrook

ebenfalls sehr gut

"Lotti / Barbara vom Eikenbrook"

auch hier eine stolze, braune Hündin, die in der Nähe ein ideales Zuhause gefunden hat

"Quincy vom Eikenbrook"

hat im hessischen Vogelsbergkreis mit seiner Familie Fürstenau im Urlaub am 04.08. seinen 16 ten Geburtstag begangen!

Ein stolzes Alter und noch richtig fit.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für das Bild

"Rosi / Dralle vom Eikenbrook"

hat ebenfalls mit "ihrer" Familie Weyland ein großes Los gezogen! Wie man sieht, geht es ihr ausgezeichnet und ihre Familie ist "schwer verliebt" in den kleinen Racker

"Desi /Distel vom Eikenbrook" 

hat sich dankenswerterweise ebenfalls mit mehreren "updates" aus ihrer neuen Heimat in Wiesbaden gemeldet.

Die typische Gartennase ist bereits vorhanden!

Auch "Desi" zeigt eine überaus große Zuneigung zu ihrem neuen Freund "Caro", dem Schäferhund,was auf Gegenseitigkeit beruht 

Von Schönwalde in Schleswig-Holstein nach Dänmark !

Ist ja nicht soooo weit, aber natürlich bewegt man sich auch im Urlaub als Dackel angemessen und lässt sich von "seiner Familie"  eben transportieren, wie hier

"Nick / Nordmann vom Eikenbrook"

Transportmöglichkeiten gibts ja genug und man muss sich doch keinesfalls überanstrengen

Druckversion | Sitemap
© Michaela & Burkhard Hammann