Dackel Schleswig-Holstein
Dackel Schleswig-Holstein

Jetzt, zum Jahresabschluß 2014, haben wir noch einmal eine "Erfolgsbilanz" eines unserer "Zöglinge" aus Niedersachsen erhalten. "Etzel / Kästner vom Eikenbrook" hat sage und schreibe sechs erfolgreiche, Anlage- und jagdliche Prüfungen in diesem Jahr absolviert und damit für unsere kleine Zucht zweifelsohne einen Rekord aufgestellt! "Etzel / Kästner" hat folgende Ergebnisse erreicht: SfK, Sp/J 1.Preis 97 Pkt (Tagessieger), SchwK 2. Preis 75. Pkt, Wa T bestanden, Vp 1. Preis 276 Punkte (Suchensieger), BhFK/95 bestanden und ESw (Eignung an Schwarzwild) bestanden!!!

Zu diesem "Wahnsinns-Ergebniss" unseren herzlichen Glückwunsch an "Etzel / Kästner" und seine Führerin, Dorothee Borkam.

Chapeau, Chapeau!!!

 

 

Am 19.11. 2014 hat "Hannes / Hans-Jürgen vom Eikenbrook" seine Familie zum Abschluß des Jahres noch einmal mächtig stolz gemacht! Er bestand bei der DTK Gruppe Lübeck in Süderau seine Spurlautprüfung mit 100 Punkten im I. Preis.

Zu diesem Ergebnis unsere herzlichen Glückwünsche nach Husum an Steffi und Hans-Werner

Mutter: "Caroline vom Eikenbrook FCI" (oben links) Vater: "Gordon Horalka" (oben rechts)

Am 17. September 2014 hat uns unser "Carolinchen" nachts um 04:00 Uhr klammheimlich ihren ersten Welpen auf das Kopfkissen unseres Bettes gelegt und hat dort auch ihren zweiten Welpen bekommen, bevor sie dann widerwillig in ihre "eigene Wurfkiste umgezogen wurde". Durch das "Piepen" des ersten kleinen Kerls sind wir erst wieder so richtig wach geworden. Es folgten dann bis morgens um halb sieben noch ein "Mädchen" und ein weiterer "Junge". Eine Geburt, die "Caroline" wirklich hervorragend gemeistert hat.

Onno (vergeben) und Ontje (vergeben)

Orfe (vergeben) und Oda Heitmann (vergeben)

 

Jetzt, im Alter von sieben Wochen, kann man die Kleinen richtig wachsen sehen. Die "Milchbar" von Mutter "Caroline" ist auf der Speisekarte kaum noch vertreten, sondern es wird dreimal täglich nach Rinderhack, frischem Pansen und anderem abwechslungsreichen Futter verlangt. Alle "Vier" sind jetzt bei allen Wetterlagen stundenweise draußen in Ihrem Welpenauslauf "mit Unterkunft" (natürlich mit Wärmelampe) , genießen es , wenn das Wetter trocken ist und toben und spielen. Jeden Tag machen sie inzwischen einen langen Spiel- und Spaziergang in unserem großen Garten. Nun finden im Laufe der nächsten zehn Tage langsam die obligatorischen Untersuchungen, Impfungen und Abnahmen statt, bevor es dann endgültig in die große, weite Teckel-Menschenwelt geht

Die "vier Musketiere" sind bereits "in festen Händen"!

Am 15. Oktober hat uns unsere kleine "Kiefer" stolz gemacht. Eine Spurlautprüfung der Gruppe Lübeck bestand "Kieferchen" in einem schönen II Preis mit 87 Punkten. Dies Ergebnis wurde richtig tapfer von ihr erarbeitet, da eine "angriffslustige Rindviehherde" sie doch tatsächlich an der Ausübung ihrer Pflichten hindern wollte

Am 25. Oktober legte "Kieferchen" dann gleich mit der nächsten Anlageprüfung nach. Sie bestand bei der DTK Gruppe Probsteierhagen ihre Bauhund Fuchs Kunst Prüfung (BhFK 95)

Und wieder ist eine Teckel-Ära unbarmherzig vorbei! Am 13.Oktober 2014 ist, nach einem erfüllten Teckelleben, mit fast 16 Jahren, unsere liebe "Charly / Charlotte vom Eikenbrook" von uns über die Regenbogenbrücke in die ewigen "Teckeljagdgründe" eingegangen (Weiteres unter in loving memory).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michaela & Burkhard Hammann